TUNNELTROCKNER - sind Durchlauftrockner zum Trocknen der Aufdrucke von Plastisolfarben und wasserbasierten Farben auf den Textilien. Diese Maschinen sind Einzige auf dem Markt,die zusätzliche Zirkulationskammer (Bild) von Länge und Breite der Heizkammer haben. Mithilfe dieser Kammer wird die Pressluft als gleichförmiger Strahl verstrichen, die ganze Breite der Heizkammer umfasst. Die isolierte Heizkammer  lässt sich abbauen und die Tischbeine sind zerlegbar. Dank dieser Maßnahme kann man den Trockner leicht in den schwer zugänglichen Räumen hineinbringen. Die größeren Kammer werden aus ein paar Teilen gebaut. Minimum sechs Handgriffe zur Übertragung. Widerstantstauchsieder - von außen montiert, einstellbare Höhe der Einlauf – und Auslaufvorhängen.

 

   MODELL BREITE

[mm]

 TROCKENKANAL

[m]

 LEISTUNG

[kW]

 GEWICHT

[kg]

 TS 800 800 3 15 480
 TS 1000 1000 3 15 530
 TS 1200 1200 3 18 580
 TS 1400 1400 3 24 630
 TS 1200/4 1200 4 24 620
 TS 1400/4 1400 4 27 670
 TS 1600/4 1600 4 36 740
TS 1400/6 1400 6 42 980
TS 1800/6 1800 6 48 1300
TS 2200/18 2200 18 240 8200

 

  • Technische Parameter
    • gesamte Länge, Bandbreite, Länge des Trockenkanals und installierte Heizleistung – abdingbar,
    • geflochtener Streifen aus Glasgewebe, bedeckt mit Teflonschicht,
    • Antrieb mithilfe des Drehstrommotors durch das Schneckengetriebe,
    • der Motor wird durch den Wechselrichter angesteuert,
    • stufenlose Regulierung und Stabilisierung der Geschwindigkeit des Bandlaufs,
    • Umfang der Geschwindigkeit des Bandlaufs von 1 bis 5 m/Min.,
    • stufenlose Einstellung der Leistung von 0 bis 100 %,
    • Mikroprozessor zur Stabilisierung der Temperatur PID,
    • Höchsttemperatur 200° C,
    • 3 unabhängige Heizzonen,
    • Möglichkeit der Ausschaltung jedes Tauchsieders,
    • Speisung 3 x 230 V, 50 Hz,
    • Zirkulation und Ventilation – flüssige Veränderung des Verhältnisses zwischen Zirkulation und Ventilation (Bild),
    • thermisch isolierte Heizzone.

     

     Sonstige Informationen:

     

    • Gewährleistung von 24 Monaten,
    • Garantieservice und Service nach Ablauf der Beanstandungsfrist,
    • CE-Kennzeichnung und EG-Konformitätserklärung,
    • Anleitung von Arbeitsschutz und Sicherheitsstandards,
    • Fertigstellungstermin zu vereinbaren,
    • Vertrag.